Die Planung einer standesamtlichen Trauung

Ihr habt euch gerade verlobt und möchtet am liebsten sofort mit der Planung eurer zivilen Trauung loslegen? Wir freuen uns mit euch und möchten euch die Planung so gut es geht erleichtern. Dazu haben wir die ersten Schritte zusammengefasst, haufenweise Tipps zusammengetragen und hilfreiche Freebies erstellt.

Die ersten Schritte

Es ist wichtig, dass ihr genug Zeit einplant und die Planung eurer Hochzeit auch geniessen und euch auf eure Trauung freuen könnt. Optimal ist es, wenn ihr etwa 6 bis 12 Monate vor der Trauung beginnt die wichtigsten Fragen zu klären. Zum Beispiel wann ihr heiraten wollt (im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter), wie und in welchem Rahmen ihr heiraten möchtet oder wo eure Trauung stattfinden soll. Das Wichtigste sind danach die Termine beim Standesamt und die Reservation eines Termins für eure Trauung. Bei vielen Zivilstandsämtern könnt ihr Termine frühestens 6 Monate vor der Trauung reservieren, bei anderen ist es schon früher möglich. Besonders Termine an Samstagen sind sehr beliebt und meistens schnell ausgebucht.

Danach könnt ihr euch auf die Suche nach einem passenden Traulokal machen, das euch beiden gefällt. Wo ihr euch überall zivil trauen lassen könnt und auf was ihr bei der Auswahl eines Traulokals achten solltet, erfahrt ihr in diesem Beitrag. Falls ihr eure standesamtliche Trauung so richtig feiern möchtet könnt ihr dann auch die Location für einen Apéro oder eine Feier suchen.

Es gibt vieles, das es bei einer Hochzeit zu planen gibt:

  • Gästeliste zusammenstellen

  • Einladungen verschicken

  • Kleider und Anzug aussuchen

  • Hochzeitstorte bestellen

  • Ringe bestellen

  • Dekoration aussuchen

  • einen Ort fürs Fotoshooting suchen

  • allenfalls für Musik oder Unterhaltung sorgen

  • und und und

Je früher ihr beginnt, desto einfacher wird die Planung. Es sind noch mehr Termine frei, eure Gäste können sich das Datum freibehalten und ihr habt keinen Stress. Auch kann die Lieferung eines Hochzeitskleides nach dem Aussuchen teilweise mehrere Monate dauern.

Das Gesuch beim Standesamt

Wenn ihr heiraten möchtet, müsst ihr ein Gesuch für die Trauung beim Zivilstandsamt in der Wohngemeinde der Braut oder des Bräutigams einreichen. Danach gibt es ein persönliches Gespräch, das Ehevorbereitungsgespräch mit dem/der Zivilstandesbeamten/in. Dabei wird abgeklärt, ob ihr alle Voraussetzungen für eine Hochzeit erfüllt. Falls ihr in einer anderen Gemeinde heiraten möchtet, erhaltet ihr gegen eine kleine Gebühr eine Trauungsermächtigung. Diese bestätigt, dass ihr alle Ehevoraussetzungen erfüllt und eine Trauung stattfinden kann. Damit dürft ihr nun auf jedem Zivilstandsamt der Schweiz heiraten.

Mehr zum Ehevorbereitungsverfahren und was dabei alles geprüft wird, erfahrt ihr hier. Eure Trauung kann frühestens 10 Tage und spätestens 3 Monate nach Abschluss dieses Ehevorbereitungsverfahrens stattfinden.

Während einem zweiten Termin besprecht ihr eure Trauung mit dem zuständigen Zivilstandesbeamten bzw. der Zivilstandesbeamtin in der Gemeinde, in der eure Trauung stattfinden wird. Am einfachsten ist es, wenn ihr euch schon Gedanken dazu gemacht habt, wie ihr eure Hochzeit gestalten möchtet. Hier erfahrt ihr mehr über die Gestaltung einer standesamtlichen Trauung.

Unsere Freebies

Unsere Freebies sollen euch bei der Planung unterstützen und dafür sorgen, dass ihr nichts vergesst und jederzeit den Überblick behaltet. Alle könnt ihr kostenlos herunterladen.

Workbook Hochzeitsplanung

Damit ihr ja nichts vergesst, haben wir euch ein kostenloses Planungs-Workbook zusammengestellt. Darin findet ihr Schritt für Schritt alle Punkte einer Hochzeitsplanung übersichtlich dargestellt. Es beginnt nach eurer Verlobung und begleitet euch bis nach der Hochzeit.

Herunterladen
Gästeliste

In unserer Gästeliste könnt ihr alle eure Gäste und deren Personalien eintragen. Ebenfalls könnt ihr weitere Details angeben, wie für welchen Teil des Programms der Gast eingeladen ist, ob ihr bereits eine Zu- oder Absage erhalten habt, die Tischnummer und vieles mehr.

Herunterladen
Budgetplan

Mit unserem Budgetplan behaltet ihr jederzeit den Überblick über eure Ausgaben. Die Kostenstellen sind übersichtlich aufgeteilt und ihr könnt bei allen euer geplantes Budget angeben. So könnt ihr sehen, ob ihr bereits über dem Budget seid oder noch mehr zur Verfügung hättet.

Herunterladen

Weitere Beiträge

{!{wpv-view name=’weitere-beitraege‘}!}

Traulokal fehlt oder eine Info ist falsch?

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion und natürlich auch bei Tageslicht haben wir in den kalten Wintermonaten alle Traulokale im Web zusammengesucht und auf unserer Seite manuell erfasst. Dabei kann das eine oder andere vergessen geraten sein oder beim Kopieren der Inhalte etwas schief gelaufen sein. Wir freuen uns auf euer Feedback, falls etwas fehlt oder falsch ist. Irgendwas melden PS: Wenn du ein eigenes Traulokal hast und dieses hier nicht aufgeführt ist, schreib uns ebenfalls. Neues Traulokal melden

Ihr habt eine Frage zur zivilen Hochzeit?

Einige Fragen haben wir schon in den FAQ beantwortet, aber es gibt noch viele mehr. Wenn ihr zu einer Frage bei uns nichts findet, dürft ihr uns gerne schreiben. schreibuns@zivile-trauung.ch

Unsere neusten Beiträge zum Thema zivile Hochzeit