Trauung & Hochzeit während Lockdown und Corona

Ganz ohne Gäste, dafür mit Desinfektionsmittel. In Corona–Zeiten gilt Social Distancing auch beim Heiraten.

Selbst Prominente wie Herzogin Kates Bruder James, Princessin Beatrice von York oder Katy Perry und Orlando Bloom haben sich dazu entschieden, ihre Hochzeit aufgrund des grassierenden Coronavirus zu verschieben. Sie möchten ihre Hochzeit erst dann abhalten, wenn alle geplanten Gäste teilnehmen können und wollen.

In der Schweiz können standesamtliche Hochzeiten momentan trotz Corona noch durchgeführt werden, jedoch nur mit starken Einschränkungen. Die Hochzeitsfeiern danach müssen grösstenteils abgesagt werden, da Ansammlungen von mehr als 5 Personen verboten wurden.

Was gilt momentan in der Schweiz?

  • Sämtliche kirchliche Trauungen entfallen.

  • Zivilstandesämter bleiben mit Einschränkungen geöffnet – für Trauungen bestehen spezielle Regeln.

  • Einzig Brautpaar, Trauzeugen und der oder die Mitarbeiter/in des Zivilstandesamtes sind zugelassen.

  • Die Trauung findet in einem grossen Raum statt, damit genügend Abstand zwischen den Personen eingehalten werden kann.

  • Hochzeiten dürfen verschoben oder abgesagt werden.

  • Momentan gelten diese Massnahmen bis zum 19. April 2020. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass die Regelungen verschärft oder verlängert werden.

Die vom Bund vorgeschriebenen Gesetze werden Auswirkungen auf die meisten Hochzeitsfeiern haben. Das bedeutet, dass viele Brautpaare nun gezwungen sind, umzudenken und Alternativen zu planen. Falls auch euer Fest von den Massnahmen des Bundes betroffen ist, solltet ihr versuchen, möglichst schnell zu reagieren, um weiteres Chaos zu vermeiden. Grundsätzlich habt ihr drei Möglichkeiten: Die zivile Trauung ohne Feierlichkeiten durchzuführen, die zivile Trauung zu verschieben oder sie (vorerst) ganz abzusagen.

Was tun, falls ihr eure Hochzeitsfeier verschieben möchtet?

  • Möglichst bald alle Gäste darüber informieren, dass euer Hochzeitsfest nicht an dem geplanten Tag stattfinden wird.

  • Informiert Floristen, Musiker, Caterer, Fotografen und so weiter.

  • Kontaktiert euer Standesamt und macht einen neuen Termin für die Trauung aus.

  • Nehmt Kontakt zum geplanten Traulokal oder Lokal der Hochzeitsfeier auf. Klärt ab, ob durch die Verschiebung Kosten anfallen und ob in den nächsten Monaten oder im nächsten Jahr Termine frei sind.

  • Falls bereits Flitterwochen im Ausland geplant sind, informiert euch, ob ihr das Geld für Flug und Hotel zurückerstattet bekommt, beziehungsweise ob ihr auch hier das Datum ändern könnt. Viele Airlines bieten momentan die Möglichkeit, Flüge einmalig kostenlos bis zum 31. Dezember 2020 zu verschieben. Eventuell bedeutet dies jedoch, dass eure Flitterwochen vor eurer Hochzeit stattfinden werden.

Vorlage für ein Absageschreiben

Liebe Freunde und Familie,

Wir haben schweren Herzens die Entscheidung getroffen, unsere Hochzeitsfeier wegen des Corona-Ausbruchs zu verschieben. Eure Gesundheit und Sicherheit sind unsere oberste Priorität! Wir werden Euch über unsere weitere Hochzeitsplanung auf dem Laufenden halten.

Alles Liebe und bleibt gesund, 

[Namen]

Hochzeit trotz Corona-Krise durchführen

Viele Hochzeitspaare sind frustriert, da sie ihr Fest trotz monatelanger Planung nicht wie erwartet durchführen können. Für die Paare, welche am geplanten Tag trotzdem den Bund der Ehe eingehen möchten, haben wir hier einige Ideen zusammengetragen, wie trotz Corona-Massnahmen eine feierliche Stimmung aufkommen kann.

Livestream der zivilen Trauung

Falls ihr euch dazu entscheidet, eure Trauung nur mit euren Trauzeugen im Standesamt durchzuführen, ihr eure restlichen Freunde und Familienmitglieder jedoch trotzdem an diesem besonderen Moment teilhaben lassen möchtet, so klärt doch mit den Mitarbeitern des Zivilstandesamtes ab, ob es möglich ist die Trauung live zu übertragen. Gängige Plattformen die sich dazu eignen sind beispielsweise Instagram, Facebook oder Youtube.

Hochzeitsfest in kleinem Rahmen

Die Massnahmen des Bundes erlauben es momentan noch, Hochzeitsfeiern in einem sehr kleinen Rahmen durchzuführen. Dabei darf jedoch die 5- Personen- Regel nicht überschritten werden und es sollte versucht werden 2 Meter Abstand zwischen den Gästen zu waren. Je nach Familienzusammensetzung könnt ihr beispielsweise mit euren Eltern, Geschwistern oder mit euren Trauzeugen feiern. Achtet dabei aber bitte darauf, dass ihr keine Personen aus einer Risikogruppe (Älter als 65, Vorerkrankungen) einladet. Eure Feier findet dabei am besten in einer Privatwohnung statt. Vielleicht habt ihr auch bereits Dekoartikel für die eigentlich geplante Feier gekauft. Nutzt diese doch um eure Wohnung schön zu dekorieren, so kommt sicherlich auch Stimmung auf!

Das Essen von euerm Lieblingsrestaurant

In Zeiten des Coronavirus bleiben auch die meisten Gaststätten geschlossen. Als Alternative bieten viele Restaurants neu nun auch einen Liefer- oder Abholservice an. Auf ein leckeres Essen muss daher nicht verzichtet werden! Warum also nicht das Essen des Lieblingsrestaurants nach Hause bestellen und auf diese Weise eine leckere Mahlzeit geniessen.

Gäste via Skype zuschalten

Physisch dürfen sich momentan maximal 5 Personen treffen. Virtuell ist die Zahl jedoch unbegrenzt! Vielleicht habt ihr die Möglichkeit einige eurer Gäste (gleichzeitig) via Skype oder Zoom zuzuschalten. Hochzeitsreden von Freunden oder Familienmitgliedern können auf diese Weise trotzdem gehalten werden.

Fotoshooting

Ein einzigartiger Tag wie eine Hochzeit möchte natürlich für die Ewigkeit festgehalten werden! Professionelle Fotografen können ihrer Arbeit momentan leider nicht nachgehen. Falls ihr euch dazu entscheidet, die zivile Trauung trotz Einschränkungen durchzuführen, so organisiert im Nachhinein doch ein kleines Fotoshooting. Fahrt an einen schönen Ort in der Natur und lasst euch mit euren Trauzeugen fotografieren. Vergesst hierbei aber nicht, mindestens 2 Meter Abstand zu eurem Fotografen zu halten, sonst besteht das Risiko, sich eine Busse einzufangen.

Wie ihr seht, gibt es diverse kleine Möglichkeiten, welche es ermöglichen, den speziellsten Tag im Leben etwas zu verschönern. Falls euch noch weitere Ideen einfallen, kontaktiert uns gerne und wir fügen sie hier hinzu.

Nicht nur Hochzeitspaare leiden, sondern auch Dienstleister

Obwohl in der Schweiz erst seit einigen Wochen Einschränkungen herrschen, klagt die Hochzeitsbranche bereits über erste finanzielle Einbrüche. Laut diversen Reisebüros, welche sich auf Flitterwochen spezialisiert haben, hätten Ehepaare momentan Angst, ihre Hochzeitsreise zu buchen. Die Sperrung der Grenzen in Europa verunsichere Viele – vor allem da niemand weiss wie lange sie genau anhalten wird. Auch Brautmodegeschäfte leiden, denn sie müssen ihre Türen momentan geschlossen lassen. Besonders hart trifft es die kleinsten Unternehmen der Branche, meist Selbständige, wie Caterer, Floristen, Musiker, DJs oder Friseure. Diese müssen in der nächsten Zeit von ihren Rücklagen leben.

Die Coronakrise bringt nicht nur diverse Einschränkungen für unseren Alltag mit sich, sondern auch die besonderen Tage in unserem Leben werden von der Krise stark beeinflusst. Trotzdem sollten sich Hochzeitspaare durch diese Veränderungen ihren Anlass nicht vermiesen lassen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie die Hochzeit auch unter den aktuellen Umständen zum schönsten Tag im Leben wird. Hinzu kommt, dass Ihr euren speziellen Hochzeitstag während der Coronakrise auf jeden Fall nicht vergessen werdet. Und vielleicht habt ihr sogar die Möglichkeit, zwei Hochzeitsfeste zu feiern.

Wir wünschen euch viel Spass beim Planen und Durchführen eurer Feier und drücken euch die Daumen, dass alles klappt!

Weitere Beiträge

{!{wpv-view name=’weitere-beitraege‘}!}

Traulokal fehlt oder eine Info ist falsch?

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion und natürlich auch bei Tageslicht haben wir in den kalten Wintermonaten alle Traulokale im Web zusammengesucht und auf unserer Seite manuell erfasst. Dabei kann das eine oder andere vergessen geraten sein oder beim Kopieren der Inhalte etwas schief gelaufen sein. Wir freuen uns auf euer Feedback, falls etwas fehlt oder falsch ist. Irgendwas melden PS: Wenn du ein eigenes Traulokal hast und dieses hier nicht aufgeführt ist, schreib uns ebenfalls. Neues Traulokal melden

Ihr habt eine Frage zur zivilen Hochzeit?

Einige Fragen haben wir schon in den FAQ beantwortet, aber es gibt noch viele mehr. Wenn ihr zu einer Frage bei uns nichts findet, dürft ihr uns gerne schreiben. schreibuns@zivile-trauung.ch

Unsere neusten Beiträge zum Thema zivile Hochzeit