Johanniterkommende

Reiden

Beschreibung

Die Johanniterkommende bildet das Wahrzeichen von Reiden. Vermutlich stand bereits im 11. Jahrhundert auf dem 39 Meter hohen Hügel eine Burg. Während im Keller und in der Kornschütte gotische Elemente erkennbar sind, prägt der Barockstil die oberen Räume. 1807 ging der gesamte Besitz der Kommende an den Kanton Luzern über. 1978 wurde der Südbau (die ehemalige Kaplanei) und von 1986 bis 1989 der nördliche Teil der Kommende renoviert. Die Trauungen werden in der Ritterstube durchgeführt.

Spezielles

die Johanniterkommende ist rollstuhlgängig.

Allgemeine Infos

Änderungen und Ergänzungen melden

Das Lokal

2 Räume

Raum Max. Personen
Kornschütte 120
Ritterstube 35

Parkplätze: Unterhalb der Kommende

Kontakt

Johanniterkommende
Kommendestrasse, 6260 Reiden

Tel: 041 972 63 63

E-Mail
Zur Webseite

Zivilstandsamt

Zivilstandskreis Amt Willisau

Schlossstrasse 5
6130 Willisau


+41 41 972 71 91

Johanniterkommende – der Standort

Traulokale in der Nähe

Landvogteischloss
Willisau

22 bzw. 40 Personen

Details
Herzberg
Uffikon

beide je 80 Personen

Details
Sankturbanhof, Äbtesaal
Sursee

max. 60 Gäste (30-35 Sitzplätze) Personen

Details

Traulokal fehlt oder eine Info ist falsch?

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion und natürlich auch bei Tageslicht haben wir in den kalten Wintermonaten alle Traulokale im Web zusammengesucht und auf unserer Seite manuell erfasst. Dabei kann das eine oder andere vergessen geraten sein oder beim Kopieren der Inhalte etwas schief gelaufen sein. Wir freuen uns auf euer Feedback, falls etwas fehlt oder falsch ist. Irgendwas melden PS: Wenn du ein eigenes Traulokal hast und dieses hier nicht aufgeführt ist, schreib uns ebenfalls. Neues Traulokal melden

Ihr habt eine Frage zur zivilen Hochzeit?

Einige Fragen haben wir schon in den FAQ beantwortet, aber es gibt noch viele mehr. Wenn ihr zu einer Frage bei uns nichts findet, dürft ihr uns gerne schreiben. schreibuns@zivile-trauung.ch

Unsere neusten Beiträge zum Thema zivile Hochzeit