Custorhaus Eschenbach

Eschenbach

Beschreibung

Der herrschaftliche Landsitz wurde 1770/1771 von Landrichter Josef Anton Custor gebaut und galt als einer der schönsten Profanbauten in der Grafschaft Uznach. Der Erbauer starb 1783. Das Haus wurde in der Folge vom wohl bekanntesten Eschenbacher, nämlich Landammann Johann Ulrich Custor, übernommen, der es bis zu seinem Tode im Jahre 1811 bewohnte. Das Custorhaus erlebte eine wechselvolle Geschichte. Wiederholte Besitzerwechsel, Teilung in zwei Haushälften, Verkauf des Umschwungs und mangelhafter Unterhalt überliessen bis in die zweite Hälfte des letzten Jahrhunderts das einst „schönste Haus im Lande“ ständig mehr dem Zerfall. Anfangs der fünfziger Jahre befand sich das Custorhaus in einem derart desolaten Zustand, dass niemand mehr darin wohnen mochte. Ein Abbruch des baufälligen Custorhauses schien unumgänglich, als 1970 buchstäblich in letzter Minute in der Firma Geberit ein Interessent gefunden werden konnte, der sich dem Abbruchobjekt liebevoll annahm und es sowohl innen als auch aussen vollständig restaurierte und in den ursprünglichen Zustand zurück versetzte. Während mehr als drei Jahrzehnten diente das Custorhaus der Firma Geberit als Schulungszentrum. Seit dem Jahr 2007 befindet sich das Custorhaus im Eigentum der Politischen Gemeinde und kann für öffentliche, kulturelle und private Anlässe sowie für Trauungen benutzt werden.

Allgemeine Infos

Änderungen und Ergänzungen melden

Das Lokal

1 Räume

RaumMax. Personen
Traulokal30

Kontakt

Custorhaus Eschenbach
Custorweg 1, Eschenbach, Schweiz

Tel: 055 286 15 15

E-Mail
Zur Webseite

Zivilstandsamt

Zivilstandsamt Rapperswil-Jona

St. Gallerstrasse 40
8645 Jona


+41 55 225 72 40

Custorhaus Eschenbach – der Standort

Traulokale in der Nähe

Schloss Rapperswil
Rapperswil-Jona

Grafenstube: 30 Personenkleiner Rittersaal: 50 PersonengrosserRittersaal: 200 Personen Personen

Details

Traulokal fehlt oder eine Info ist falsch?

In einer Nacht-und-Nebel-Aktion und natürlich auch bei Tageslicht haben wir in den kalten Wintermonaten alle Traulokale im Web zusammengesucht und auf unserer Seite manuell erfasst. Dabei kann das eine oder andere vergessen geraten sein oder beim Kopieren der Inhalte etwas schief gelaufen sein. Wir freuen uns auf euer Feedback, falls etwas fehlt oder falsch ist. Irgendwas melden PS: Wenn du ein eigenes Traulokal hast und dieses hier nicht aufgeführt ist, schreib uns ebenfalls. Neues Traulokal melden

Ihr habt eine Frage zur zivilen Hochzeit?

Einige Fragen haben wir schon in den FAQ beantwortet, aber es gibt noch viele mehr. Wenn ihr zu einer Frage bei uns nichts findet, dürft ihr uns gerne schreiben. schreibuns@zivile-trauung.ch

Unsere neusten Beiträge zum Thema zivile Hochzeit